tropfen_kl.gif  Speisewasser - Vorbehandlung

Seit August 2017 ist die 42. BImSchV für Verdunstungskühlsysteme, Kühltürme und Nassabscheider in Kraft. Zur Überwachung der Verkeimung des Nutzwassers mit allgemeinen Keimen und Legionellen sind regelmäßige Untersuchungen vorgeschrieben.

Diese Laboranalyse darf nur von akkreditierten Laboren nach der neuen, umfangreicheren ISO 11731-2017 durchgeführt werden und die Probenahme muss durch in die Akkreditierung eingebundene Probenehmer nach DIN EN ISO 19458 erfolgen.

Andere Analysemethoden und Probenahmen sind nicht mehr zulässig und stellen eine Ordnungswidrigkeit nach §19 Absatz 7 der 42. Bundesimmissionsschutzverordnung da.

Die WAGURIT GmbH unterstützt Sie mit qualifiziertem und akkreditiertem Fachpersonal beim Betrieb von Verdunstungskühlsystemen und Nassabscheidern mit geeigneten Betriebschemikalien, der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, bei der Überwachung und Dokumentation (14 tägige Betriebstagebuchführung), Legionellen.-u. KBE-Beprobung und der Inspektion. Die Kunden profitieren von einem sicheren, effizienten und rechtskonformen Betrieb Ihrer Anlagen.